Hörner

Chronologische Ansicht

Sie sind nicht angemeldet
Wie suche ich richtig? Seite 20 von 736     << < > >>

AutorNachricht
moreart
191 Beiträge

Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber (654 mal gelesen)24.11.2013, 17:18:26
kaspie ,
das ist irreführend,

40 Hz mit 6 qm Mund ist ein ideales Horn frei im Raum,
physik Kreisfrequenz, hat aber nichts mit den Anforderungen im Wohnraum zu tun.

bau doch die Mini poasaune und hör dir den Effekt an + messen
moreart
191 Beiträge

Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber (652 mal gelesen)24.11.2013, 17:07:47
hifiharb,
was bedeutet 1 oktave über k spielt das Horn? !!
wenn du 40 Hz haben willst musst du 20 Hz k wählen,

das kurze horn genauso berechnen nur früher schluss machen,
der Hornmund darf am ende überproportional öffnen.
Kaspie
531 Beiträge

Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber (620 mal gelesen)24.11.2013, 17:04:37
Ich hätte die Hornmundfläche bei gegebener Konstante dazuschreiben sollen.
Bei 40 Hz wären es 5,75m²
Bei 2,1m beträgt die HM Fläche knappe 0,5m².
Das Kpl Horn wäre bei 40 Hz und Lamda=1 etwas über 3,8m lang
Lamda /8 wären ca 0,7m²

Jede Spiegelfläche halbiert den Hornmund. Boden, Seitenwand und Rückwand. Deswegen Lamda/8.

Desweiteren ist das Horn durch die zwei Parameter limitiert.
Ein Horn kann nicht tiefer als seine Konstante spielen.
Ein Horn kann nicht tiefer als seine Hornmundfrequenz spielen.

Wie Horst seine Hörner abstimmt, würde ich auch gerne erfahren.

Im FL Hörnern gelten ein paar andere Regeln. Die Formel bleibt aber bestehen.

LG
Kay
hifiharp
59 Beiträge
Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber (645 mal gelesen)24.11.2013, 16:17:48
Vielen Dank die Erklärungen.
Die Formeln sind klar. Wenn ich nicht irre, werden Hörner immer so berechnet.

Was hier aber keiner erklärt, wie stimmt man die beiden Hörner aufeinander ab?
z.B. Horn A = kurzes Fronthorn. Länge (X)/ Hornmund (AH)
Horn B = langes hinteres Horn. Länge(X) / Hornmund (AH)

Nehmen wir mal an, unser Horn soll 40 Hz wiedergeben.
k=1,48 ca. 40Hz , Länge (x) 2,1 m ca. 40Hz.

So, Horn A=? Horn B=?

Vielleicht bekomme ich so Klarheit.

Danke in Voraus.

Gruß
hifiharp


Kaspie
531 Beiträge

Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber (603 mal gelesen)24.11.2013, 16:10:34
Horst,

ich habe Deine Werte mal in eine Tabelle gebracht und sie in 10 cm Schritten berechnet.
Lautsprecherdurchmesser habe ich mit 16 cm angegeben ( nicht mit 14,5 cm).
Die Länge ist begrenzt auf 3,4m.
X ist der Abstand vom Hornhals in 10 cm Schritten.

LG
Kay

moreart
191 Beiträge

Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber (673 mal gelesen)24.11.2013, 15:25:08
Berechnung von Expo Hörnern

Wenn man AH, AM, l, hat
fehlt noch k das Öffnungsmaß:

ln (AM/AH)/l = k

damit kannst du die Fläche an
jeden Punkt ausrechnen (Al):

INV ln (l*k)*AH=Al

l in m, AH+AM in qm, Al in qm

Al durch z.B. die Breite in m teilen und
du hast den Abstand in m.

AH = Hornhals
AM = Hornmund
k = Trichterkonstante
l = Länge


Längen und Trichterkonstanten WERTE

K WERTE:
0,37 ~ 10 Hz
0,55 ~ 15 Hz
0,7 ~ 19 Hz
0,9 ~ 25 Hz
1,1 ~ 30 Hz
1,3 ~ 35 Hz
1,48 ~ 40 Hz

Etwa eine Oktave über k spielt das Horn,
wenn die Länge dazu passt. Bei BL Hornlängen
über ca. 3,4 m sinkt der
erste Kammfiltereffekt in den Übertragungsbereich.
unter 100 Hz.

Längen WERTE 4/lamda
3,4 m ~ 25 Hz
2,8 m ~ 30 Hz
2,4 m ~ 35 Hz
2,1 m ~ 40 Hz
1,7 m ~ 50 Hz
1,4 m ~ 60 Hz
Kaspie
531 Beiträge

Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber (620 mal gelesen)24.11.2013, 14:18:00
ich habe meine Berechnungsgrundlagen für den Taschenrechner
hier gepostet, Kaspie?


Horst, dass kann gut möglich sein? Könntest Du sie bitte noch einmal posten?
Damals hatten wir uns eher wegen Missverständnissenaneinander vorbeigezankt
Das Wesentliche wurde wohl dabei übersehen.

LG
Kay
moreart
191 Beiträge

Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber (619 mal gelesen)24.11.2013, 14:06:04
tya,

die gesamt mund größe wäre für 35 Hz zu klein auch im Wohnraum,
aufgrund der Wellenlängen sitzt man zu Haus quasi im Hornmund.
"gleiches" öffnungsmass aber kurzer = akustischer Kurzschluss.
Im doppel horn nicht, der Treiber (hinten) im langen Horn verhindert es,
das kurze Horn macht unter ~40 Hz mehr SPL als das lange !!!

Auslöschung der Bassresonanz und bei der mini Druckkammer
trotzdem kein SPL Anstieg über 100 Hz ein glückliches zusammenwirken.

ich habe meine Berechnungsgrundlagen für den Taschenrechner
hier gepostet, Kaspie?
Kaspie
531 Beiträge

Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber (604 mal gelesen)24.11.2013, 14:01:09
Hallo Hifiharp,

geh mal bitte in den Selbstbau rein und drücke auf chronolgische Ansicht ( rechts oben). Letzter Beitrag von mir könnte dir etwas weiterhelfen, nehme ich mal an?


LG
Kay

hifiharp
59 Beiträge
Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber (627 mal gelesen)24.11.2013, 12:50:02
Hallo Kay, danke für den Versuch meine Fragen zu klären.


Also zwei abweichende
Grenzfrequenzen

Nein. Die Grenzfrequenz (Hornöffnungsmaß, Hornkonstante) bleibt gleich.
Die jeweilige Grenzfrequenz und somit Länge der Hörner liegen eine Oktave auseinander. Richtig??

Nein. Die unterschiedlichen Hornmundflächen beinflussen sich gegenseitig.


Ok. Wenn eine Thesen nicht stimmen, wie berechnet man dann die Horn länge?
Sonst geht man immer von einer Grenzfrequenz aus.
Wenn das Horn aber gekürzt wird. Wie ermittele ich in Länge und die Mundgröße?

Wo liegt mein Denkfehler?
Wir brauchen doch Rechengrundlagen / Formeln / Ableitungen oder?
Gehen wir hier mit Versuch und Irrtum um??

Gruß
hifiharp

Kaspie
531 Beiträge

Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber (626 mal gelesen)24.11.2013, 12:18:40
Hallo Hifiharp,hallo Horst,

ich versuche das mal zu beantworten

Die Längen und die Mundöffnung sind unterschiedlich.

Ja.
Also zwei abweichende
Grenzfrequenzen

Nein. Die Grenzfrequenz (Hornöffnungsmaß, Hornkonstante) bleibt gleich.
Die jeweilige Grenzfrequenz und somit Länge der Hörner liegen eine Oktave auseinander. Richtig??

Nein. Die unterschiedlichen Hornmundflächen beinflussen sich gegenseitig.
Das Summenergebnis lieg dann noch eine Oktave tiefer!!?

Nein. Die Hornmundfläche bestimmt die tiefste abzustrahlende Frequenz.
Der hintere Lautsprecher treibt immer das längere "Horn" an.

Ja. Anders würde es keinen richtigen Sinn ergeben.
Dann kann man auch zwei Transmissionslineröhren kombinieren.

Ja.Das beeinflusst die Bandbreite im Bassbereich.
LG
Kay
hifiharp
59 Beiträge
Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber (651 mal gelesen)24.11.2013, 11:24:25
Vielen Dank für die Info.

Zum Prinzip noch eine Frage. Es sind zwei "verschränkte" Hörner.
Die Längen und die Mundöffnung sind unterschiedlich. Also zwei abweichende
Grenzfrequenzen. Die jeweilige Grenzfrequenz und somit Länge der Hörner liegen eine Oktave auseinander. Richtig??

Das Summenergebnis lieg dann noch eine Oktave tiefer!!?
Der hintere Lautsprecher treibt immer das längere "Horn" an.


Wenn ja. Dann kann man auch zwei Transmissionslineröhren kombinieren.

Gruß hifiharp


Kaspie
531 Beiträge

Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber (654 mal gelesen)24.11.2013, 09:24:38
Horst,

danke für die Erklärungen und Denkanstöße.
LG
Kay
chris
73 Beiträge
Re: Der Klang: Vergleich Piezohorn Cobra original vs. Holz (590 mal gelesen)24.11.2013, 01:12:21
Hallo Plüschisator

Laminierharz aus dem Modellbau und irgendwas mitzumischen,Sand ? würde bestimmt auch funktionieren.

Gute Frage wie sich verscheidene Materialien verhalten mit den Resonanzen ,Klirr etc ,habe da nicht so die grosse Ahnung.Aber theoretsch müsste doch Beton Stein irgendwas wo mann gegenschlägt kloppft und es akustisch tot ist,ein optimales Material sein?

Habe mir grosse ältere B&C Radialhörner besorgt ,55cm Breit aus Aluguss (8kg)wenn ich da gegenklopfe haben die auch nen Eigenklang.Das Jabo klingt dumpfer tiefer dagegen. Beider Hörner spielen mit Musik sehr gut.und beides gefällt.
moreart
191 Beiträge

Re: doppel horn sub für 2x 30 cm Treiber PLAN (858 mal gelesen)23.11.2013, 22:28:06
Hallo Foren Mitglieder, Vertriebe und Hersteller von 30 cm Treibern,

ich werde demnächst hier die Teilelisten veröffentlichen,
Bauplan veröffentlichen auf einer Webseite oder in HH+KT
ist COPYRIGHT FREI mit ihren Treibern.

Wenn jemand dem Effekt nicht traut, teste Mini Posaune für 8 cm LS,
freier Plan hier im Forum.

30 cm Treiber:
oberton 12B400
kappa pro 12a
b+c12MH32

generell kann man sagen durch die Horndominanz sind geeignet:
Treiber mit:
reso 30-70 Hz
Mms so gering wie möglich
B/l so hoch wie möglich
EBP > 100 besser 120
Hub je nach Einsatz, für HiFi in Wohnräumen dürften schon 2 mm reichen.

Wäre nett die Erfahrungen hier im Forum zu zeigen.

fragen?
moreart
191 Beiträge

Re: doppel horn sub für 2x 30 cm Treiber PLAN (868 mal gelesen)23.11.2013, 22:15:12
seite 4

moreart
191 Beiträge

Re: doppel horn sub für 2x 30 cm Treiber PLAN (850 mal gelesen)23.11.2013, 22:14:41
seite 3

moreart
191 Beiträge

Re: doppel horn sub für 2x 30 cm Treiber PLAN (878 mal gelesen)23.11.2013, 22:14:11
hier kommt der Plan:

moreart
191 Beiträge

Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber (680 mal gelesen)23.11.2013, 20:46:14
P.S
Durchmesser: theoretisch könnte man auch, siehe Kornett, verschiedene nutzen, die Flächen sollten aber nicht zu verschieden sein, 16 mit 20, 20 mit 25cm,

der hintere Treiber sollte der größere sein, bewirkt noch geringere summen Membranbewegung ~40Hz
moreart
191 Beiträge

Re: Kangling doppelhorntechnik für 16 cm Treiber (932 mal gelesen)23.11.2013, 20:39:28
Hallo Hifiharp,

beim Orgel Beispiel ist es ein psychoakustischer Effekt = Gehirn,
da die längen des Beispiels etwa meinen doppel Hörnern entspricht
habe ich es angeführ, erst nachträglich entdeckt, auf der Suche nach
der Erklärung für den Effekt.

identische Treiber: eher nicht siehe RDH20 Messung, Fehler des Sica in der Einzelmessung ~3kHz imp zu sehen und immer klanglich solo bemängelt,
in der Summen Messung 1+2 ist der Fehler "weg", Hörer bemerkten es, die das Chassis zuhause single nutzen.

Durchmesser: theoretisch könnte man auch, siehe Kornett, verschiedene nutzen die Flächen sollten aber nicht zu verschieden sein, 16 mit 20, 20 mit 25cm,
Hörner | Total Generation Time: 0.1035s
© 1998-2014, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten