Hörner

Chronologische Ansicht

Sie sind nicht angemeldet
Wie suche ich richtig? Seite 20 von 776     << < > >>

AutorNachricht
Kaspie
757 Beiträge

Re: Wir freuen uns NATÜRLICH schon... (780 mal gelesen)04.03.2015, 09:53:13
Hallo Chris,

Eltern sind schon mal etwas schwierig. Frag mal meine Kinder; die werden Dir das bestätigen
Darf ich fragen, wie jung Du bist?
Ich selber bin in meiner Jugend schon etwas weiter fortgeschritten und mein Enkel nennt mich Opa

Mir ist eher daran gelegen, Dich etwas aus der Schusslinie zu nehmen. Unser Hobby dient eher zur Entspannung- obwohl man sich hier auch vortrefflich "Streiten" kann ( was ja auch Spass macht, wenn es nicht auf die persönliche Ebene geht ).

LG
Kay



chris
204 Beiträge
Re: Wir freuen uns NATÜRLICH schon... (635 mal gelesen)03.03.2015, 18:52:53
Lieber Kay du hast mich überhaupt nicht Verstanden

Lies noch mal was ich geschrieben habe,auf deine komischen Gegenargumente kann ich derzeit VERZICHTEN Das hat jetzt nicht damit zu tun das ich mal Rainer beleidigt habe.

Ich war in ener Kneipe/Bar und wollte da meinen SEELENFRIEDEN wegen Stress mit Eltern mehr nicht.Tja 2015 Ist wohl kein gutes Jahr für mich....

Gruss Chris
Kaspie
757 Beiträge

Re: Wir freuen uns NATÜRLICH schon... (906 mal gelesen)03.03.2015, 13:29:00
Chris,

3 Bier und drei Cola mit Pampe scheinen wirklich zu viel für Dich zu sein?
Lass die Finger von der Tastatur, wenn Du aus der Kneipe kommst.
Besser noch: Du bleibst der Kneipe/ den Kneipen fern
Ist besser für Deine Ohren, Deiner Leber und den Mitmenschen, die Du evtl belästigst? ( Warum bist Du am Ohr genäht worden????)

Ich bin jetzt nicht Dein Lebensberater... Aber Reiner hat schon mal etwas dazu geschrieben. Beherzige das bitte. Wir wollen Dich gerne hier behalten

LG
Kay
plüschisator
238 Beiträge
Wir freuen uns NATÜRLICH schon... (716 mal gelesen)03.03.2015, 11:07:02
...auf weitere Verschwörungstheorien und wirre Angriffe auf Alles und Jeden von dir!
Moderatoren haben ja auch nichts besseres zu tun, als deine erneuerten Anmeldungen zu löschen, und auch wir Forianer sind froh, über deine Seelenlage immer aktuell informiert zu sein.
Lautsprecher sind langweilig, kläre uns doch mal wieder über die böse Welt auf!
chris
204 Beiträge
Re: @Kaspie hatte NATÜRLICH wieder recht..... (643 mal gelesen)03.03.2015, 01:22:37
Heute Sauf ich mir den Kopf zu,,,morgen aber noch mal richtig DOLLE

und höre einer meiner Lieblingslieder

https://www.youtube.com/watch?v=KVgNTZWE2fY

When in Rome-The Promise

sorry für dieses Offtopic hier

bis dann mal

Gruss Chris
chris
204 Beiträge
Re: @Kaspie hatte NATÜRLICH wieder recht..... (620 mal gelesen)02.03.2015, 22:59:33
Offtopic:
Ich schiebe die Tage nur noch Frust.Am WE war ich in einer Kneipe .Meine Eltern machten mir Stress.
Habe mir 3x Bier und 3x Cola Jim Beam bestellt.Ich war richtig in Stimmunghabe mich dann bei Leuten neben einen Tisch gesetzt die ich nicht kannte....

Plötzlich war da ein Typ der mich wohl nicht abkonnte.Ich wollte Draußen gemütlich eine Rauchen und KNALL habe ich mit der Faust eine ins Ohr bekommen.

Heute war ich im Krankenhaus,die haben mein Ohr gnäht ,trotz Betäubung hast jeden Stich gespürt!!! Und das Personal war nur unfreundlich....

so eine SCHE.........


ich bleibe lieber zuhause ,und höre da meine Musik....


derzeit verfolgt mich das Pech,

Gruss Chris
Kreativer-Freak
217 Beiträge

Re: @Kaspie hatte NATÜRLICH wieder recht..... (630 mal gelesen)01.03.2015, 16:10:12
Danke @Kaspie,

Du machst mir wieder Mut !!!

Ich habe gerade zwei meiner neuen (3 bzw. 4 Monate alten) T.Amps verschenkt - kein Platz.
Meine Dioramen mit diversen Schleich-Figuren sind auch schon in der Tonne.
Davon gibt es jetzt nur noch Bilder.
Gleich geht die kleine Arnold Rapid Eisenbahn in die Tonne.....
Dann werde ich noch die CD & DVD Sammlung durchforsten müssen.

Liebe Grüsse und noch einen schönen Restsonntag !
K.F./Olaf

Kaspie
757 Beiträge

Re: @Kaspie hatte NATÜRLICH wieder recht..... (937 mal gelesen)01.03.2015, 09:56:35
Moin Olaf,

2,16m x 4,26m sind doch hervorragende Maße für solche Lautsprecher.
Japanische Verhältnisse





Also, mach was draus!

Ein kleineres Horn bzw kleinere Lautsprecher in dieser Art kannst Du immer noch überdenken. Auch dafür gibt es Lösungen
Du musst nur die Angst und die Panik ablegen....

LG
Kay


Kreativer-Freak
217 Beiträge

Re: @Kaspie hatte NATÜRLICH wieder recht..... (637 mal gelesen)28.02.2015, 20:16:56
Guten Abend @Kaspie,

mein neues Arbeitszimmer ist kleiner, hat nur 9,2 qm 2,16 x 4,26 m.
Aber das ist mir inzwischen sowas von scheissegal !

Diese Boxen die auf Deinen grundsätzlichen Überlegungen beruhen
sind einfach zu gut.
Nein - die sind jetzt schon der "Oberhammer" !

Ich werde im neuen Arbeitszimmer alles drumherum bauen.
Ich schmeiss alles weg, aber die Dinger müssen einfach bleiben, egal was meinem Weib jetzt noch für Argumente einfallen.

Die Nubert NuVero10 sind nicht gerade extreme Billigheimer, kosten so um die 1300,- € das Stück, aber einfach nur 'ne Lachnummer gegen "die Hörner".

Meine Hochachtung und mein Dank gilt aber Dir ganz allein !

Liebe Grüsse
K.F. / Olaf


Kaspie
757 Beiträge

Re: @Kaspie hatte NATÜRLICH wieder recht..... (975 mal gelesen)28.02.2015, 18:58:19
....und ich habe wieder das Problem :
Wie bekomme ich die WE22A-Klone und die Dipole in meine neue Wohnung ???


Hallo Olaf,
das ist recht einfach:
Zwei Mann schleppen es rein und stellen es ins Zimmer. Das sollte ohne weiteren Problemem klappen
15 m² sollten ausreichen. Mein Zimmer für die A7 ist kleiner

LG
Kay
Kreativer-Freak
217 Beiträge

@Kaspie hatte NATÜRLICH wieder recht..... (743 mal gelesen)28.02.2015, 09:30:50
....und mich damit endgültig verdorben bis ins Mark !

Der Reihe nach:
Nach einer extrem anstrengenden Woche, mit weiteren Entsorgungsorgien von Büchern, Holz, VHS-Kassetten, technischem Gerät, Gläsern, Geschir usw., usf. und dem Aussuchen und Kauf von neuen Möbeln, einer neuen Küche, Auslegware, rief mich am Donnerstag ein Freund an.
"Du Olli, ich habe hier ein paar neue Nubert-Boxen günstig im Internet geschossen, können wir die mal an deiner Röhre hören......."
Kurze Rücksprache mit meiner Frau.
"Ja, wenn Du mir beim Müllentsorgen hilfst."
Gesagt getan, ich meine Röhre 28 kg aus der Werkstatt ins Wohnzimmer geastet und schon mal ein paar Kabel angeschlossen. Um 16:30h kam mein Freund und wir haben seine ca. 25 kg Nubert "nuVero 10" in mein Wohnzimmer geschleppt.
Angeschlossen an meine Röhre und los gings.
Keine Frage eine tolle kleine Standbox mit ihren 106 cm Höhe.
Sehr ausgewogen, klasse Bass, gute Dynamik, "klangneutral", fast schon ein bisschen langweilig - was aber nicht abwertend gemeint ist !

Meine 35 Jahre alten IQs Level 2 sahen trotzdem ziemlich alt gegen die Nubert aus, aber die laufen sonst ja auch nur als Front-Boxen meiner Dolbysurroundanlage.
Mein Nachbar hatte mitbekommen was im Gange war und brachte ein paar Bier und einige CDs mit hoch. Mein Weib hatte sich in mein Arbeitszimmer geflüchtet.......

Dann kam mein Nachbar mit der fatalen Frage:
"Olli hast Du Deine Masseklopse eigentlich schon zerlegt ?"
"Nö - bin ich noch nicht zu gekommen."
"Wollen wir den mal in Deinem Wohnzimmer hören ?"
"Von mir aus........"
Also das Teil was eigentlich nicht Masseklops sonder "Battlenoise IV" heißt von meiner Werkstatt in mein Wohnzimmer gerollt und angeschlossen.
Das Ding hat 357 L netto, eine aufwendige Innenversteifung, ist mit einem Eminence Beta 12 LTA Bass bestück und den "Broken-Horns" von @Plüschisator, sowie Visaton 8 Ohm Standard-Weiche Trennung 1600/6000 Hz, mit vorgeschalteter Impedanzkorrektur und 2 Visaton Pegelstellern.

Ähem - Eigenlob stinkt, aber als das erste Schlagzeugsolo von der Audio-Beilagen-CD
"Natural-Bass" lief wurde mein Freund ziemlich kleinlaut. Das wurde bei den folgenden Musikstücken auch nicht besser........
Hörner sind Hörner und 98 dB sind eben 98 dB und nicht 91 dB.

So - jetzt wollte ich es wirklich wissen !
Die Battlenoise IV zurück auf den Flur geschoben (die klaut keiner, viel zu schwer)
und meine halbfertigen WE22A-Klone mit dem H-Dipol aus der Werkstatt geholt.
Zum "Runterkommen" Abbey Road von den Beatles über die Nubert gehört.

Kurze Erklärung zu meinen WE22A-Klonen und den H-Dipolen.
Die WE22A-Klone basieren auf einer Idee und einem Plan von @Kaspie, den ich durch meine Bauart ein bisschen "vergewaltigt" habe. Bestückt sind die Dinger mit jeweils einem KU-516, auch von @Kaspie. Die Teile laufen Fullrange also von 165 - 6500 Hz
nur über einen Pegelsteller kontrolliert ungefiltert an meiner Röhre.
Ab 6500 Hz übernimmt ein billiges kleines Ringhorn.
Die H-Dipole sind bestückt mit den Visaton BGS40 und laufen aktiv an einem Reckhorn A-406. Es gibt für das Horn noch keinen Hochpass, keine vernünftige Impedanzkorrektur und noch keine richtige Weiche.......

Wir haben als erstes die Beilagen-CD aus der Audio "Räumlichkeit" gehört.

Dann war es 23:30h und wir haben Schluss gemacht und abgebaut.
Mein Freund und auch mein Nachbar waren sehr, sehr schweigsam und nachdenklich.

....und ich habe wieder das Problem :
Wie bekomme ich die WE22A-Klone und die Dipole in meine neue Wohnung ???

@Kaspie was hast Du nur angerichtet ??

Liebe Grüsse
K.F. / Olaf

chris
204 Beiträge
Re: Das wird bestimmt Klappen ! (507 mal gelesen)25.02.2015, 21:37:20
Heute habe keine Lust zu schreiben,meine Hirnverbrannten ElternNERVEN

Also wenn du die WE22 Clons nicht Stellen kannst wäre es ja doch Schade drum...

Aber wie gesagt es gibt ja noch genug anderes ....ein 15 Zoll Bass im Mietshaus/Nachbarn wird denen bestimmt nicht so gut gefallen.Macht ja viel Druck ,,,aber vielleicht kann man am WE dann Musik auflegen....

Gruss und gute Nacht

Chris

Kreativer-Freak
217 Beiträge

Re: Das wird bestimmt Klappen ! (540 mal gelesen)24.02.2015, 23:09:44
Hallo Chris,

jetzt kommt noch ein neues Problem auf mich zu, mir läuft langsam die Zeit weg.....
Die Vormieter der neuen Wohnung wollen bereits am 23.3. ausziehen.
Ich muss eine neue komplette Küche bestellen, einen neuen Schlafzimmerschrank
(Lieferzeit 10 - 12 Wochen) einen neuen Flatscreen aussuchen usw., usf.......

Letzte Idee, weil das King-Horn nicht passt immer noch zu groß, den H-Dipol mit den "Broken Horns" zu koppeln, die sind auch "eine Klasse für sich !"
Aber bekomme ich das noch gebaut ?

Wenn alle Stricke reissen, kaufe ich mir doch noch die Klipsch Heresy III, war schon immer mein Plan-Z.......

Liebe Grüsse
K.F. / Olaf
chris
204 Beiträge
Das wird bestimmt Klappen ! (534 mal gelesen)24.02.2015, 18:57:07
Olaf ich DRÜCKE dir die DAUMEN das das irgendwie Klappen wird.

Auch wenn das Arbeitszimmer nur 15qm Gross ist ? könnte es Klanglich Funktionieren.Ich hatte damals in so einem Kleinen Raum meine Jericho Hörner,Hörabstand (2,5m) das ging !

Hörner würde ich auf alle Fälle mitnehmen,wäre doch schade um die Arbeit die da drin steckt...

Gruss Chris

Kreativer-Freak
217 Beiträge

Re: ARGHHHHH ! (547 mal gelesen)24.02.2015, 13:08:54
@Plüschisator,

was nützt das, wenn ich die in der neuen Wohnung nicht stellen kann/darf ?!

|----> GO to Anfang//>48 months
|-------->RECYCLE IT//do your best<4 months to ultimo

Liebe Grüsse
K.F. / Olaf
plüschisator
238 Beiträge
Re: ARGHHHHH ! (647 mal gelesen)24.02.2015, 08:51:38
Äh- Du warst doch fertig mit Lautsprechern, Du warst "Angekommen"?
Kreativer-Freak
217 Beiträge

Re: ARGHHHHH ! (532 mal gelesen)23.02.2015, 23:45:33
Hallo @Chris,

ich habe die letzten Stunden versucht die neuen H-Dipole mit den King-Horns und den Foster-LS zu verheiraten.
Die sind ja kleiner als meine WE22A-Klone.
Leider finde ich meinen Weichenplan nicht mehr, habe ich Blödmann wahrscheinlich geshreddert als ich die Onken-Battlenoise abgewrackt habe........
Dabei könnte die Kombination als FAST-System ganz gut passen, ohne gigantisches Regelwerk. Denn Beide, der Dipol und das King-Horn bringen 98 dB 1W/1m.
Einfache Weiche, wenn ich mit 12 dB Oktave bei 400 Hz trenne.
....und die Foster BB im King-Horn sind genial.

Drück mir bitte die Daumen.

Ich will unbedingt meine Röhre und ein Hornsystem in meinem Arbeitszimmer.......

Anhang King-Horn, die King Hörner sind die in der Mitte.....

Liebe Grüsse & gute Nacht.
K.F. / Olaf

chris
204 Beiträge
Re: ARGHHHHH ! (526 mal gelesen)23.02.2015, 20:19:30
Abend Olaf

Manchmal hat Mann einfach nur Pech,und das der HAUSPLAN von der NEBENWOHNUNG ist und Zimmergrösse nicht passt ,finde ich schon eine SAUEREI,
dafür kannst ja NIX ...aber irgendwann kommt das GLÜCK wieder rein ...

Möglichkeiten:
Hörner versuchen ins Wohnzimmer zu bekommen.
Oder erstmal einlagern im Keller/Arbeitsraum.
Wer weiss wie Lange es da einem Gefällt,ansonten nächsten Umzug mit grösseren Zimmern?

Gruss Chris

Kreativer-Freak
217 Beiträge

ARGHHHHH ! (538 mal gelesen)23.02.2015, 17:54:06
Nein !

Wir waren gerade in der "neuen Wohnung" und haben nochmal gemessen -
GAR NICHTS WIRD ÜBERLEBEN KÖNNEN !

Ich fass es nicht, das Arbeitszimmer ist noch kleiner als mein jetziges, ich schiebe Frust pur. Beim erstenmal konnten wir es nicht sehen Baby schlief, dafür habe ich natürlich volles Verständnis, aber der Grundriss den wir bekommen haben stimmt nicht !
Das ist der, der Parallelwohnung und die ist definitv größer, aber leider belegt.

Entweder bekomme ich meine Frau noch weichgeklopft, oder mein System 6 muss auch in die Tonne. §#*!!3X%$§?(($§!

Ich habe mich schon von 1500 Büchern, 350 VHS-Kassetten, meinen Super-8 Filmen, dem Projektor, diversen Comics, diversen LS-Chassis, einer Bohrmaschine, einer Schleifmaschine und diversem Holz (Multiplex) getrennt. Was denn noch alles ?!

Ich will wenigstens meine Hörner behalten !!!!!

Liebe Grüsse
K.F. / Olaf


Kreativer-Freak
217 Beiträge

Re: @Hornfantastisch (510 mal gelesen)23.02.2015, 17:36:02
Da hast Du recht @Plüschisator !

Hörner | Total Generation Time: 0.1336s
© 1998-2016, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten